Viña del Mar – endlich wieder am Meer

Bevor wir in den Süden aufbrechen, fahren wir nach Viña del Mar. Wir freuen uns sehr auf den Pazifik, da wir lange nicht mehr am Meer waren. So geht es über Hügel und Täler durch die „Gärten Chiles“. In einer Wohnanlage, die an einen Ferienpark erinnert, empfängt uns Gonzalo. Beim Begrüßungsplausch ist das Eis schnell gebrochen und so machen wir uns gemeinsam auf in die Stadt. Gonzalo zeigt uns Viña del Mar, in dem es sehr touristisch zugeht. An der langen Promenade reiht sich ein Restaurant an das andere. Und zwischendrin liegt das prächtige Casino. Das Meer ist hier zu fiesen Späßen aufgelegt. Aus der ruhigen See klatschen plötzlich und unerwartet riesige Welle an und über die Promenade. Wir sind zum Glück nur aus der Ferne in den Genuss dieses Specials gekommen.

Schreibe einen Kommentar