Mit dem Empire Builder durch den mittleren Westen

„Eine Zugfahrt, die ist lustig…“ dachte wir uns und haben zwei Tickets von Seattle nach Chicago gebucht. Die 3.600 Kilometer lange Fahrt führt uns durch die Kaskaden, die Rocky Mountains, den Glacier National Park und das Reservat der Black Foot Indianer, weiter durch den mittleren Westen bis nach Chicago. Parkranger Jim ist mit an Bord und verkürzt uns die Fahrzeit von fast zwei Tagen, indem er uns viel Wissenswertes über die Strecke und die Regionen, die wir durchqueren, erzählt. Ein wenig zerknittert aber froh um diese tolle Erfahrung, erreichen wir Dienstagnachmittag Chicago und starten ins nächste Abenteuer, die Suche nach der neuen Bleibe.

Schreibe einen Kommentar