Südamerika


Jetzt sitzen wir hier im Flughafen in Santiago de Chile und warten auf unseren Flug. Da er erst spät in der Nacht geht und wir das Mietauto rechtzeitig abgeben mussten, bleibt uns jetzt keine andere Wahl, als die Zeit im Flughafengebäude zu überbrücken. Ein letzter Blogeintrag in Chile, ein Café […]

Auf geht’s nach Kuba



2
Auf dem Weg zurück nach Santiago legen wir einen letzten Stopp in Yerbas Buenas ein. Für einige Kilometer folgen wir einem Feldweg, ertränken fast unser Auto und können riesigen Steinen erst im letzten Moment ausweichen. Dann erreichen wir das Anwesen von Any und Carlos. Die zwei nehmen uns mit ihrer […]

Ein Tag im Paradies



Gestern Abend sind wir in Villarrica bei einer freundlichen alten Dame und ihrem netten Enkel angekommen und gleich in die Innenstadt gestartet. Der Vulkan, der wie die Stadt und der benachbarte See heißt, ist erst im März 2015 ausgebrochen. Seit dieser Zeit zeigt sich stets eine kleine Schwefelrauchwolke über ihm. […]

Wir erobern Villarrica



Tief blauer See, wolkenverzierte Bergketten und schneebedeckte Vulkane, das alles bei herrlichem Sonnenschein – in dieser Szenerie erwartete uns heute Lago Ranco. Die Lavaspuren vom letzten großen Vulkanausbruch sind noch sichtbar und alles wirkt so mystisch, dass es wenig wundern würde, wenn aus den grauen Bergen plötzlich ein Drache über […]

Märchenkulisse



Unser nächstes Ziel liegt südlich von Trafun, irgendwo im Nirgendwo. Weit ab von asphaltierten Straßen erreichen wir am Abend den Ökobauernhof von Miguelina und José. Noch in der Dämmerung gucken wir uns den Hof an und kommen beim Abendessen in den Genuss von selbstgebackenem Brot. Am nächsten Morgen führen uns […]

Urlaub auf dem Bauernhof





Heute haben wir uns den Nordwesten der Isla Grande de Chiloé angesehen. Von Ancud sind wir an der Küstenlinie entlang auf die Halbinsel Lancuy gefahren. Die Landschaft erinnert sehr an Schottland. Viele Hügel, steile Küsten und dazu Nieselregen. Als wir am Leuchtturm, den Faro Corona ankommen, scheint wieder die Sonne. […]

An der Küste im Norden Chiloés







Heute war es bewölkt und kalt in Valdivia. Der perfekte Tag für einen Besuch am Fischmarkt der Stadt, der hier jeden Tag geöffnet hat. Schon von Weitem riecht man den Fischmarkt, obwohl die Fische hier ganz frisch von den Fischern der Stadt und Umgebung angeliefert werden. Auf dem Markt erleben […]

Fischmarkt in Valdivia