Kuba


Unsere 30+5 Tage Kuba neigen sich auch schon wieder einem Ende. Ich muss gestehen, mir war im Vorhinein etwas mulmig. Auf der Karibikinsel läuft ja alles ein bisschen anders, als wir es kennen. Schon als wir nach der Ankunft vom Flughafen in unsere Casa fuhren, dachte ich: „Hm, sieht ja […]

Ciao Kuba



Heute beginnen wir unseren Tag mit einem Sandwich. Das Frühstück in den letzten Wochen war zwar gut aber bis auf das Arrangement der Ananasstücken auf dem Teller gab es wenig Abwechslung. Es scheint vorgeschrieben zu sein, wie ein Frühstück in einer Casa particular auszusehen hat. Dem Obstteller mit Ananas, Papaya, […]

Auf ins Castillo



Unsere Zeit in Viñales ist schon wieder vorüber. Heute mittag geht unser Bus nach Havanna und wir hoffen, dass nach dem Obama-Besuch und den Stones-Konzerten die Stadt schnell wieder zu ihrer gewohnten Lässigkeit findet. Durch die Karneval gefüllten Straßen Viñales tapern wir mit unserem Gepäck zum Busterminal und fahren im […]

Prozession statt Stones-Konzert



Neben vielen Feldern und Höhlen gibt es in Viñales auch einen botanischen Garten, den wir heute besuchen. Auf dem Weg dorthin beobachten wir das geschäftige Treiben der Fahrgeschäftsleute. Neben Karussells und Buden werden die letzten Bühnen für den anstehenden Karneval aufgebaut. Die bassgetränkten, vergangenen Nächte lassen ahnen, was hier in […]

Ein Einod der Ruhe in der Karnevalszeit



Unser vorgezogener Abschied erfreut sichtlich unsere Vermieterinnen. Sie herzen und drücken uns, bevor wir den Weg zu unserer neuen Unterkunft antreten. Diese befindet sich im Zentrum von Viñales, ganz in der Nähe des zentralen Platzes und der Hauptstraße. Wir liefern unser Gepäck ab erkunden anschließend mit einem städtischen Hop-on-Hop-off Bus […]

Das Viñalestal mit dem Bus erkundet



Heute haben wir in einer kleinen Bar einen Kubaner kennengelernt, der zwölf Jahre in Berlin gelebt hat. Evelio ist Schriftsteller und hat sich vor ein paar Monaten seinen Traum einer eigenen Bar verwirklicht. Im Gespräch kommen wir auf unsere aktuell illegale Wohnsituation zu sprechen. Als wir am Sonntag im größten […]

Schöne Begegnungen





Die Stadt ist in den letzten Tagen wie ausgestorben. Wir nutzen die Gelegenheit und machen eine Tour mit dem Bus durch die Stadt. Wir haben ja schon viel über den Zipfel der Halbinsel gehört, auf dem die vielen Luxushotels stehen. Jetzt wollen wir uns selbst davon überzeugen. Die Fahrt im […]

einmal Varadero komplett



Unsere Gastgeberin ist super freundlich und geschäftstüchtig. Unsere Wünsche liest sie uns fast von den Augen ab. Am liebsten würden wir den ganzen Tag in der Casa verweilen, auf der Gartenterrasse sitzen, die Eidechsen beobachten und die beste Pina Colada der Stadt trinken. Serviert wird sie in einer ausgehöhlten Ananas. […]

Ruhige Tage



Die vergangenen Tage zu viert sind noch schneller vorüber geflogen als in den fünf Monaten zuvor. So wollen wir die vorerst letzten Tage zusammen nochmal in vollen Zügen genießen. Als erstes steht eine Erkundungstour zu Pferd, besser gesagt, zu Kutsche an. Auf diese Weise lässt sich Varadero auch bei fast […]

Abschiedsstimmung